Das STÖBICH Hinweisgebersystem

Loyalität und Integrität sind wichtig. Nur, wenn sich alle an die geltenden Regeln und Gesetze halten, können wir nachhaltig erfolgreich zusammenarbeiten und Schäden vom Unternehmen, Beschäftigten und Geschäftspartnern abwenden. Fehlerhafte Abläufe und Fehlverhalten müssen daher frühzeitig erkannt, aufgearbeitet und unverzüglich abgestellt werden: zum Beispiel Verstöße gegen unsere Unternehmenswerte oder das Kartellrecht, Korruption, Verletzung von Menschenrechten, Diebstahl, Diskriminierung oder Mobbing.

Das Hinweisgebersystem der STÖBICH Gruppe bietet Mitarbeitenden, GeschäftspartnerInnen und KundInnen die Möglichkeit, Regelverstöße zu melden – einfach, diskret und anonym (auf Deutsch und Englisch). 

Hinweis abgeben: anonym, sicher und fair

Über das Formular im Hinweisgebersystem können Sie uns Hinweise zu sämtlichen Verstößen gegen Gesetze, Sozialstandards und interne Regelungen (z. B. Arbeitsvertrag, Verhaltensgrundsätze, Richtlinien) vertraulich melden. Interne Unstimmigkeiten oder Anliegen zu unseren Produkten und Leistungen klären Sie bitte wie gehabt innerhalb Ihrer Abteilung oder über den Kundenservice.

Wichtig: Bei allen Angaben bleiben Sie immer anonym; der Austausch mit der Meldestelle erfolgt über ein geschütztes Postfach. So schützen wir die Identität der Hinweisgebenden und bleiben fair. Der Schutz gilt auch für diejenige Person, die des Verstoßes verdächtigt wird: Bis zum Beweis des Gegenteils gilt stets die Unschuldsvermutung und es wird auch entlastenden Umständen nachgegangen.

Für die zeitnahe Aufklärung des Vorfalls ist es hilfreich, dass Sie über das geschützte Postfach für Rückfragen zur Verfügung stehen. Selbstverständlich bleiben Sie dabei anonym, sofern Sie keine persönlichen Daten von sich angeben. Mit Ihrer Hilfe können wir Missstände bei STÖBICH aufdecken und finanzielle Schäden vom Unternehmen abwenden.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!


Hinweis geben

Wie iWhistle Sie schützt:

  • Es werden keine Informationen zur Identifizierung an die Fallbearbeiter gegeben.
  • Eine technische Rückverfolgung zu Ihnen als hinweisgebende Person ist nicht möglich.
  • iWhistle funktioniert wie ein von zwei Seiten zugängliches, sicheres Schließfach.
  • Sichere Ende-zu-Ende-Verschlüsselung aller Daten, einschließlich der Metadaten.